→ KLAITON wird zu Haufe Advisory

Logo Haufe
CONSULTING

Prozessmanagement

Effizienz, Transparenz & Qualität im Fokus

Ob ein Unternehmen erfolgreich ist oder nicht, bestimmen nicht alleine die Verkaufszahlen der Produkte bzw. der Dienstleistungen. Entscheidend sind die Geschäftsstrukturen – und dabei das Prozessmanagement bzw. Geschäftsprozessmanagement (GPM). Funktionieren Abläufe intern und extern, beispielsweise zu Kunden, reibungslos? Ist das Controlling ausreichend? Sind die definierten Prozesse effizient und lassen sich damit die Unternehmensziele erreichen?

Illustration Prozessmanagement
Sie überlegen mit einem
Consultant zu arbeiten?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich, wie Sie
Ihr Projekt am besten ausschreiben und schlagen Ihnen passende BeraterInnen vor.

Kontaktieren Sie uns!

Wann sollte man sich mit Prozessmanagement beschäftigen?

Prozessmanagement ist für Unternehmen aller Größen wichtig. Im Wesentlichen geht es darum, die Abläufe gemäß der Kundenanforderungen zu optimieren und unnötige Prozesse zu streichen. Durch ein gutes Prozessmanagement lassen sich Kostentreiber schnell ermitteln, beseitigen und Unternehmensziele schneller erreichen. Ganz einfach ausgedrückt beschäftigt sich Prozessmanagement mit der Frage: „Wer macht was und wann?“ Die wesentlichen Fragen rund um eine Notwendigkeit einer Neustrukturierung Ihrer Geschäftsprozesse sind folgende:

  • Möchten Sie Ihre Effizienz steigern?
  • Wollen Sie die Transparenz von Abläufen erhöhen?
  • Soll das Unternehmen flexibler werden?
  • Möchten Sie Ihre Qualität steigern?
  • Müssen Kosten reduziert werden?
  • Ist eine ISO-Zertifizierung gewünscht?
  • Erwarten Sie eine messbare Produktionssteigerung?
  • Oder geht es sogar darum, neue Geschäftsmodelle zu erschließen?

Prozessoptimierung als Element der Unternehmensstrategie

Die Optimierung der Geschäftsprozesse ist auch unabhängig von Akutsituationen von Vorteil. Eine ständige Revision als strategisches Managementelement ist ratsam und beugt Risiken vor. Der Nutzen eines optimierten Prozessmanagements ist groß:

  • Sie erhöhen Ihre Durchlaufzeiten und erreichen verkürzte Lieferzeiten.
  • Sie werden bei operativen Entscheidungen flexibler.
  • Sie können Kosten erheblich senken.
  • Sie steigern die Zufriedenheit Ihrer Kunden.
  • Sie fokussieren sich auf Ihr Kerngebiet und vermeiden Durchlaufposten.
  • Sie steigern die Motivation Ihrer MitarbeiterInnen.

Die Vorteile auf einen Blick

Gut geführtes Prozessmanagement bringt viele Vorteile:

  • Transparente Dokumentation
  • Transparente und nachvollziehbare Informationsflüsse
  • Definierte Verantwortlichkeiten
  • Ineinandergreifende Schnittstellen
  • Transparente Kostenrechnung
  • Verbessertes Personalmanagement

Sie haben Fragen oder möchten Ihr Projekt mit uns besprechen?

Schicken Sie uns eine kurze Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Sonja Gutschi | Staffing & Deployment
Sonja Gutschi
Staffing & Deployment

Spannende Beiträge zum Weiterlesen:

Why Every Company Needs Business Process Management
Mehr erfahren
Whatever Happened To Business Process Management Software?
Mehr erfahren
Global Business Process Management (BPM) Market 2019
Mehr erfahren