→ Wer sind die besten Berater Deutschlands 2019? brandeins sagt Haufe Consulting gehört dazu!

→ Beste Berater Deutschlands 2019

Logo Haufe
CONSULTING

Produktmanagement

Produkte als das Herzstück eines Unternehmens: Konzept, Analyse & Optimierung

Das Herzstück jedes Unternehmens sind seine Produkte und/oder Dienstleistungen. Ein gutes Produktmanagement ist daher Pflicht für jedes erfolgreiche Unternehmen. Es beschäftigt sich mit der Planung, Steuerung und Kontrolle von Produkten und Dienstleistungen. Von der Entstehung über die Markteinführung bis hin zu einem eventuellen Marktaustritt.

Illustration zu Produktmanagement
Sie überlegen mit einem
Consultant zu arbeiten?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich, wie Sie Ihr
Projekt am besten ausschreiben und schlagen Ihnen passende BeraterInnen vor.

Kontaktieren Sie uns!

Aufgaben des Produktmanagements

Wer auch immer die Rolle des/der Produktmanagers/in in Ihrem Unternehmen übernimmt – ob der/die BeraterIn selbst, ein anderer externer Partner oder ein/e MitarbeiterIn – wichtig ist die Branchenkenntnis ebenso wie ausgezeichnete Fähigkeiten in der Kommunikation und im Projektmanagement. Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • MARKTANALYSEN
  • KONKURRENZANALYSEN
  • LASTEN- UND PFLICHTENHEFTE (ANFORDERUNGSPROFILE)
  • MARKTEINFÜHRUNGSKONZEPTE
  • MARKETINGKONZEPTE & ROLLOUT
  • SUPPORT DES VERTRIEBS (AUCH BEI KUNDENBESUCHEN VOR ORT)
  • ENTWICKLUNG DER PRODUKTSTRATEGIE
  • KOORDINATION DER IN DER STRATEGIE FESTGELEGTEN MASSNAHMEN

Organisationsformen des Produktmanagements

Es gibt drei Möglichkeiten, wie das Produktmanagement innerhalb eines Unternehmens organisiert werden kann:

  • Matrixorganisation
    Mit Weisungsbefugnissen gegenüber Funktionsbereichen.
  • Stabsstelle
    Ausschließlich beratende, informatorische und vorbereitende Funktionen.
  • Linienorganisation
    Linienstellen in Unternehmen mit heterogenen Produktgruppen, da unterschiedliche Produkt- und Marktkenntnisse notwendig sind.

Welche Organisationsform für Ihr Unternehmen in Frage kommt ist individuell abzuklären und orientiert sich vor allem an der Struktur Ihrer Organisation. Das hängt vom Führungsstil genauso ab, wie von den Produkten, Vertriebsprozessen und Zielgruppen bzw. Zielmärkten, die Sie ansprechen.

Eingliederung des Produktmanagements

Meistens ist das Produktmanagement in der Organisationsstruktur auf Seiten des Marketing-Ressorts zu finden. Allerdings bewegt es sich stets zwischen verschiedenen Abteilungen. Jeweils jenen, die bei der Entwicklung neuer Produkte maßgeblich sind, aber auch jenen, die in weiterer Folge, wenn das Produkt auf dem Markt ist, damit arbeiten bzw. es an die Kunden bringen. In der Praxis gestaltet es sich meist so, dass das Produktmanagement analytische und konzeptionelle Vorarbeiten für die Marketingleitung leistet. Somit sind die meisten Produktmanager dem Marketing unterstellt. Ob das auch für Ihre Organisation eine sinnvolle Eingliederung ist, besprechen Sie am besten mit Ihrer/Ihrem BeraterIn.

Sie haben Fragen oder möchten Ihr Projekt mit uns besprechen?

Schicken Sie uns eine kurze Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Sonja Gutschi | Staffing & Deployment
Julia Kern
Staffing & Deployment

Spannende Beiträge zum Weiterlesen:

CIO Career Coach: Bringing a product management mindset to IT
Mehr erfahren
Discovering The Missing ‘X’ In Product Design
Mehr erfahren
Product Management Tools Of The Trade
Mehr erfahren