→ Wer sind die besten Berater Deutschlands 2019? brandeins sagt Haufe Consulting gehört dazu!

→ Beste Berater Deutschlands 2019

Logo Haufe
CONSULTING

Talent-Management

Talente finden, binden, fordern und fördern: Talent-Management als Schlüssel für erfolgreiche Organisationen

Was bedeutet Talent-Management?

Das Talent-Management eines Unternehmens ist für dessen Erfolg unbedingt entscheidend. Es beinhaltet alle personalpolitischen Maßnahmen und ist ein Teil des Human Ressource Managements. Talent-Management reagiert stets auf veränderte Marktbedingungen und ist notwendig, um dem schärfer werdenden Wettbewerb um qualifizierte MitarbeiterInnen Stand halten zu können. Die Talententwicklung und das Talent-Management umfassen viele verschiedene Einzelmaßnahmen. Es stellt damit eine sogenannte „kompositorische personalpolitische Leistung“ dar.

Illustration zu Talentmanagement
Sie überlegen mit einem
Consultant zu arbeiten?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich, wie Sie
Ihr Projekt am besten ausschreiben und schlagen Ihnen passende BeraterInnen vor.

Kontatieren Sie uns!
Sie möchten Ihr Projekt zu diesem Thema beschreiben? Hier finden Sie 10 Tipps zum Erstellen einer Projektbeschreibung!
Zu den 10 Tipps

Top Beratung für Talent-management

Durch unser Beraternetzwerk bringen wir Sie mit den besten Unternehmensberatern zusammen. Egal ob in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien oder an allen anderen Orten im DACH Raum.

Der Lebenszyklus des Talent-Managements

Die wesentlichsten Maßnahmen sind:

  • IDENTIFIKATION & RECRUITING
    Ziel ist es, potenzielle KandidatInnen für das Unternehmen ausfindig zu machen. Durch Personalmarketing, Mitarbeiterempfehlungsprogramme etc.
  • BINDUNG & BEZIEHUNG ZUM UNTERNEHMEN
    Das Ziel besteht darin, langfristige, enge, persönliche Beziehungen zu MitarbeiterInnen aufzubauen. Aufbau einer Arbeitgebermarke und Talent Relationship Management spielen dabei eine wichtige Rolle: Key Player und High Potentials tragen viel Wissen in sich und tragen wesentlich zum Unternehmenserfolg bei – es ist essentiell, dass sie das gerne tun. Neben einem aktiven Laufbahnmanagement gilt es auch die Identifikation mit dem Unternehmen zu fördern.
  • SKILL- & KOMPETENZMANAGEMENT
    Es umfasst vor allem die internen Entwicklungsprogramme für MitarbeiterInnen. Ein zentrales Instrument ist die systematische Zuweisung besonders herausfordernder Aufgaben. Wichtig ist hier über den Tellerrand zu schauen: MitarbeiterInnen zu entwickeln bedeutet nicht, nur Trainings zu organisieren. Mentoring, Einzelcoachings, aber auch ganz gezielte Programme für Führungskräfte oder andere Zielgruppen sind fester Bestandteil von Entwicklungsprogrammen.
  • EINSATZ & LAUFBAHNMANAGMENT
    Ziel ist es hier, kritische Rollen und Funktionen bestmöglich auszufüllen und MitarbeiterInnen Wege für ihre persönliche Entwicklung zu zeigen.
  • WISSENSMANAGEMENT
    Wie wird die Weitergabe von Wissen sichergestellt?

Warum ist Talent-Management so wichtig?

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich Talent-Management als einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen herauskristallisiert hat:

  • DEMOGRAFISCHER WANDEL
    Zunehmender Mangel an Fach- und Führungskräften in westlichen Industrieländern
  • WANDEL ZUR WISSENSGESELLSCHAFT
    Gesteigerter Bedarf an qualifizierten und kreativen MitarbeiterInnen
  • INNOVATIONSFÄHIGKEIT
    Entscheidender Faktor für Wettbewerbsfähigkeit benötigt innovationsfähiges Personal
  • VERSTÄRKTER WETTBEWERB DURCH DIGITALE CHANNELS
    Das Internet erhöht die Transparenz der Arbeitsmärkte und verschärft den Wettbewerb um talentierte MitarbeiterInnen
  • GLOBALISIERUNG
    Höheres Angebot an ArbeitnehmerInnen, gleichzeitig aber auch hohe Abwanderung derselben. Mit einem Wort: höhere Fluktuation.

Rahmenbedingungen für ein funktionierendes Talent-Management

Der bedeutendste Faktor sind die Führungskräfte, die wesentlich sind für ein funktionierendes Talent-management. Darüber hinaus muss die Organisation bereits entsprechend strukturiert sein und Verantwortlichkeiten dafür implementiert haben. Wichtig ist, dass Talent-Management nicht einfach eine „HR-Maßnahme“ ist. Es muss fest in der Unternehmensstrategie verankert sein.

Sie haben Fragen oder möchten Ihr Projekt mit uns besprechen?

Schicken Sie uns eine kurze Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Sonja Gutschi | Staffing & Deployment
Julia Kern
Managerin Staffing & Deployment
Spannende Beiträge zum Weiterlesen:
The Only Six Viable Approaches To Talent Management
Mehr erfahren
5 Tipps wie man Talente fördert
Mehr erfahren
Talent Management für die Demokratisierung der Arbeitswelt
Mehr erfahren